FAQ - Antworten auf Ihre Fragen

Welche Dioptrienwerte können korrigiert werden?

Mittels LASIK können Kurzsichtigkeiten bis -14,00 dpt., Weitsichtigkeiten bis +5,00 dpt., Hornhautverkrümmungen bis -06,00 dpt. und Altersweitsichtigkeit bis +2,50 dpt. korrigiert werden. Außerhalb dieser Werte sind ebenfalls Korrekturen nahezu aller vorkommenden Werte möglich – jedoch nicht mittels LASIK, sondern meist unter Zuhilfenahme von implantierbaren Linsen. Diese können entweder zusätzlich zur natürlichen Linse implantiert werden, oder im Tausch nach Entfernung der natürlichen Linse. Unser Operateur Dr. med. Till C. Werner ist für alle zur Verfügung stehenden Methoden zertifiziert.