News aus der Praxis

Icare ONE Selbsttonometer für Glaukompatienten

Bei nahezu allen Glaukompatienten ist es sinnvoll, vor einer abschließenden Bewertung der Erkrankung und der Planung einer Therapie (Augentropfen, Lasern, OP) ein Monitoring des Augeninnendruckes über 2 Tage, eine sogenanntes „24 Stunden Tensioprofil“ durchzuführen.

Aber auch bei schon sicher diagnostiziertem Glaukom ist eine Messung über Tag und Nacht indiziert, da hierdurch die Effektivität der eingeleiteten Therapie überprüft werden kann. Gerade Nachts und in den frühen Morgenstunden haben die meisten Glaukompatienten die höchsten Druckwerte. Diese Werte werden bei normalen Druckmessungen zu den Praxisöffnungszeiten nicht erfasst.

Bisher wurden diese Messungen unter stationären Bedingungen in einer Augenklinik durchgeführt, was für die Patienten einen 2 tägigen Kliniksaufenthalt erforderlich machte. Mit dem Icare ONE Tonometer messen Sie sich einfach 2 Tage selbst, bequem zu Hause! Sämtliche Messwerte werden im Gerät gespeichert und am darauffolgenden Tag bei uns in der Praxis mittels der Icare ONE LINK Software in unsere Paxis EDV übertragen und in Ihrer elektronischen Akte gespeichert.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Aufwändige stationäre Messungen in Kliniken können in den meisten Fällen vermieden werden
  • Speziell entwickelt für Glaukom-Patienten, die regelmäßige Kontroll-Messungen benötigen neuartige Rebound Messmethode
  • Einweg – Messkörper für beste Hygiene
  • äußerst sanfte Messung ohne Betäubung
  • handlich und leicht zu bedienen
  • Icare LINK Software zur Übertragung und Auswertung der Messergebnisse

Von sämtlichen Privatkassen, KVBs und der Postbeamten Krankenkasse wird diese Messung übernommen. Als gesetzlich versichertem Patient steht Ihnen diese Messung gegen eine geringe Gebühr als Selbstzahlerleistung zur Verfügung.